Ein Blick hinter den Bauzaun

WBG Kontakt: Tag der offenen Baustelle in Connewitz

Die WBG hat ihre Baustellen-Tore geöffnet.
Die WBG hat ihre Baustellen-Tore geöffnet.

Bild: WBG

Die Wohnungsbau-Genossenschaft Kontakt (WBG Kontakt) hat extra für uns ihren Bauzaun in Leipzig-Connewitz weit geöffnet. Bei der Baustellenbesichtigung gab es viel zu entdecken.

Anzeige

Seit der Grundsteinlegung im Mai dieses Jahres ist auf dem Eckgrundstück in der Biedermannstraße / Leopoldstraße viel passiert. Der Rohbau des Wohnhauses ist fertiggestellt und der Innenausbau kann beginnen. Diesen wichtigen Meilenstein im Baugeschehen feierte die Genossenschaft zum Tag der offenen Baustelle gemeinsam mit Interessierten sowie den ausführenden Planungs- und Baufirmen. Der Vorstand und die Mitarbeiter der Genossenschaft informierten zum aktuellen Baugeschehen und führten die Besucher anschließend durch den Rohbau.

„Nach Abschluss der Hochbauarbeiten haben wir nun mit den Rohinstallationen von Elektro, Sanitär und Heizung sowie den ersten Trockenbauarbeiten begonnen. Wir liegen mit den Bau- arbeiten gut im Zeitplan, so dass wir das Wohnhaus im April/ Mai 2018 fertigstellen werden“, freut sich Jörg Keim, Vorstands- vorsitzender der WBG Kontakt.

Die  3- bis 4-Raumwohungen werden zwischen 60 m2 und 110 m2 groß sein und sollen sich insbesondere für junge Familien mit Kindern eignen. Neben einem Balkon verfügen die 15 Wohnungen jeweils über einen einen überdachten PKW-Stellplatz und einen zusätzlichen Abstellraum. 

von Pia Maack

Zurück

Einen Kommentar schreiben (kein Disqus?)