Eine Reise ins Blaue

Banff Mountain Film Festival

Bild: Banff

Der Winter hat Leipzig noch fest im Griff, da lädt das Westbad schon zu Abenteuern und Natur an frischer Luft ein. Auf großer Leinwand wird am 28. März das Banff Mountain Film Festival gezeigt.

Anzeige

Jedes Jahr im Herbst treffen im kanadische Städtchen Banff Abenteurer, Filmemacher, Autoren und Fotografen aus der ganzen Welt aufeinander. Rund 100 Outdoor-Filme und -Dokumentationen werden gezeigt, Vorträge und Lesungen veranstaltet. Im Anschluss an das neuntägige Festival geht eine Auswahl der prämierten Filme auf Weltreise

Insgesamt stehen unter anderem rund 100 Stopps in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf dem Fahrplan. Wenn die Produktionen im März nach Leipzig kommen, sehen Zuschauer  jede Menge Abenteuer- und Outdoorgeschichten auf der großen Leinwand im Westbad. Das Programm der diesjährigen Banff Tour besteht aus acht Filmen mit einer Gesamtlaufzeit von 120 Minuten. 

Unter den Kurzfilmen ist beispielsweise "Surviving the outback". Darin verbringt ein Abenteurer sechs Wochen allein im australischen Outback - ohne Essensvorräte und ohne Wasserreserven.

von Pia Maack

Zurück