Expeditionen: halb + halb | Figurentheater

Aktuelles, Absurdes und Absonderliches von Studenten und Absolventen der Studiengänge für Figurentheater der Akademia Teatralna Białystok, (PL) und der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart (DE) 20:00 Tarantula (nach S.I. Witkiewicz) // (Dauer 140') 22:30 Jeff&Kim // (Dauer 30') 23:00 Seance // (Dauer 30') House Incognito Tarantula (nach S.I. Witkiewicz, mit dt. Übertiteln) // Diplomarbeit Białystok Regie/ Script: Marcin Bartnikowski, Bühne/ Kostüme: Monika Nyckowska, Live-Musik: Spider Demon Massacre, Stimmberatung: Ewa Gajewska-Jasińska, Regieassistenz: Agnieszka Turek, Spiel: Magdalena Dąbrowska, Cezary Jabłoński, Rafał Iwański, Milena Kobylińska, Izabela Zachowicz, Rafał Pietrzak, Małgorzata Rytel, Jakub Klimaszewski/ Michał Karwowski, Agnieszka Turek, Patryk Ołdziejewski. Helena Marczewska, Daniel Lasecki, Zuzanna Łuczak, Olimpia Bogusz, Urszula Mazur Eine sphärische Tragödie über die Revolution in der Kunst und die Kunst der Revolution.   Jeff&Kim // Spiel: Mirjam Ellenbrøek // Stuttgart Ein Konzert über Liebe, Leid und Leidenschaft aus männlicher und weiblicher Perspektive. Mit Maske, Ukulele und Akkordeon. Seance // Spiel: Jan Jedenak // Sound Design: Maximilian Leistikow // künstlerische Betreuung: Florian Feisel // Einzelarbeit Stuttgart Sequenzen zur Deutung des Unsichtbaren. Ein Spiel mit der Flüchtigkeit des Lichtes und der Unsicherheit unserer Wahrnehmung. Ein Versuch, die unheimliche Präsenz des Abwesenden zwischen Licht und Schatten zu fassen.

Anzeige

Kategorie: Bühne

Zurück

Einen Kommentar schreiben (kein Disqus?)