Gastspiel: Ranz & May - „Gutmensch ärgere Dich nicht!“

Keine Weltverbesserungsvorschläge, keine Atomhysterie, nicht mal Schelte gegen “Die da oben” und das auf einer deutschen Kabarettbühne? “GUTMENSCH ÄRGERE DICH NICHT” - auf dem Stundenplan steht eine Doppelstunde Heimatkunde ohne Oberlehrer. Hier unterrichten die Klassenclowns. Wenn Sie wissen wollen, warum in deutschen Haushalten grundsätzlich die Schuhe ausgezogen werden, warum die deutsche Nörgelkultur in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wird , warum Bürgerbeteiligung eine unanständige Belästigung ist und natürlich wieder einmal die Amerikaner an allem Schuld sind, wenn Sie auch Angst vor Leuten haben, die immer nur die Menschheit lieben, niemals einzelne Menschen, dann kommen Sie doch heimlich zu uns. Das ist natürlich politisch unkorrekt. Als Ausgleich fürs grün-rote Gewissen empfehlen wir kalte Tofuwurst und die Lektüre der taz!

Anzeige

Kategorie: Bühne

Zurück

Einen Kommentar schreiben (kein Disqus?)