"Gelumbe, Arschgrieschor und Bleede–Reprise"

Feinstes sächsisches Kabarett in einem Streifzug durch die letzten Brettl-Programme von und mit Steffen Lutz Matkowitz. Texte von damals (DDR-Zonesien) bis heute (verkrampfte Marktwirtschaft mit kriminellen Mandatsträgern) sowie "wiedervereinigte" Ähnlichkeiten! DER Klassiker der Leipziger Kabarett-Szene. Ewig Gestrige sind stark gefährdet! Seit Jahren im Spielplan!! Also kein: "Frieher war ooch nisch alles schlecht!"

Anzeige

Kategorie: Bühne

Zurück