June Cocó & Band

Bild:

am 29.Mai veröffentlicht die Wahl-Leipzigerin June Cocó ihr Debüt „The Road“ . „Auf zu neuen Wegen und neuen Zielen. Ob Gegenwind oder Rückenwind – letzteren hat man meist, wenn man dem Leben mit einem Lächeln auf dem Gesicht begegnet“, so die Künstlerin selbst.

Anzeige

Sie hat die angedüsterte Eleganz des einstigen „It-Girls der Existenzialisten", Juliette Gréco, und Johnny Cash klingt auch oft durch. Doch June Cocó als ein chansonträllerndes Cowgirl abzustempeln wäre weit gefehlt. Die Songwriterin aus Leipzig hat viele Inspirationsquellen: Nina Simone, Randy Newman, Tom Waits oder Bob Dylan sind einige. Zu hören kriegt man auf ihrem Debüt „The Road" feine und kantigere Töne wie Noise, Dreampop oder Ambient, denen stets ein schöner Schuss Vintage anhaftet.

 

Kategorie: Musik

die naTo

Karl-Liebknecht-Str. 48
04275 Leipzig

Tel.: 0341-3014397

Fax: 0341-3014399

E-Mail: info@nato-leipzig.de

Website: www.nato-leipzig.de

Karl-Liebknecht-Str. 48, 04275 Leipzig

Zurück

Einen Kommentar schreiben (kein Disqus?)