Pars pro toto

Finissage, Künstler: Konrad Thalmann

Anzeige

Ob in seinen Zeichnungen, Plastiken oder Objekten, immer steht das fragmentarische im Mittelpunkt des Schaffens von Konrad Thalmann. Meist sind es Köpfe, die der Künstler mit ausholender Bewegung auf großformatige Papiere bringt. In der Plastik formuliert Thalmann das Fragmentarische hingegen auf unterschiedlichste Weise, so in gestisch modellierten Tiermasken, punkartig persiflierten "Waldfrüchten", geflügelten Leisten oder in scheinbar vom Leben gezeichneten Häuptern. Mitunter geraten einige Objekte in die Nähe des Fetisch als symbolische Präsens des gesamten Körpers. Doch immer schafft Thalmann Kunstwerke, die über sich selbst hinaus auf größere Zusammenhänge verweisen. Zusammenhänge, die auf Musik und Zufall beruhen und eine imaginäre Welt zum Vorschein bringen.

Konrad Thalmann studierte nach einer Steinmetzlehre Architektur, Denkmalpflege, Archäologie, Kunstgeschichte und im Gaststudium Bildhauerei an der Burg Giebichenstein in Halle. Heute lebt und arbeitet er als freischaffender Künstler in Leipzig.

Weitere Informationen über: http://www.konrad-thalmann.de

Kategorie: Sonstiges

Alte Handelsschule

Gießerstr. 75
04229 Leipzig

Tel.: 0341-2123877

E-Mail: info@arsavanti.de

Zurück