tipple orchestra

Das Einfache, das schwer zu machen ist“ Text- und Soundcollage zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft des „Scheiterns zum Kommunismus“.

Anzeige

Das tippel orchestra präsentiert Texte und Lieder, die sich mit dem Begriff des Scheiterns auseinandersetzen. Dabei geht es um die Geschichte des Kommunismus als eine Geschichte seines bisherigen Scheiterns, gleichzeitig aber auch um die in jedem Scheitern aufgehobene Möglichkeit erneuten Aufbegehrens gegen das Bestehende.. Wir denken das Scheitern dabei nicht als abstrakte Kategorie, sondern gekoppelt an Erfahrungen, die Menschen machen. Es geht also auch um die Einfühlung in das Individuum in der historischen Situation.

Das tippel orchestra besteht aus drei Mitgliedern. Alle drei leben in Berlin und stehen nicht hauptsächlich auf der Bühne. Die szenischen Lesungen, die sie als tippel orchestra in unregelmäßigen Abständen entwickeln und aufführen, bilden einen Querschnitt aus politischer Theorie, Praxis, Literatur und Musik. Der Abend bietet eine Mischung aus literarischen Texten, Liedern und Tondokumenten von Ballestrini und Brecht über Kreisler und Meinhof bis Funny van Dannen und – tippel orchestra.

Kategorie: MusikLesung und Vortrag

Conne Island

Koburger Straße 3
04277 Leipzig

Tel.: 0341-3013028

Fax: 0341-3026503

E-Mail: info@conne-island.de

Website: http://www.conne-island.de/

Koburger Straße 3, 04277 Leipzig

Zurück

Einen Kommentar schreiben (kein Disqus?)