Urna Chahar-Tugchi und Oli Bott

s (Text von Chung Shefong & Tomas Avenarius) www.dasliedvondenzweipferden.de Pressestimme: »Selten klingt eine Stimme so vielfältig wie ein kleines Orchester; umso rarer sind Vokalisten, die dabei Bodenhaftung behalten und sich nicht in artifiziellem Kunsthandwerk verlieren. Urna zählt zu diesen Ausnahmen. Ihr von buddhistischer Philosophie geprägter Charme, ein selbstverständliches Traditionsbewusstsein und die in zentralasiatischer Steppe geerdete, gleichwohl beinahe surreale Spannweite ihrer Melodien machen das Geheimnis der studierten Musikerin aus«. (FAZ). Oli Bott Er studierte Vibraphon und Komposition am Berklee College of Music in Boston bei Lehrern wie Gary Burton und Bob Brookmeyer. Seitdem freischaffender Musiker in Berlin, mehrere Stipendien des Berliner Senats, Kompositionsaufträge für sein eigenes Jazzorchester, Rundfunk- und Fernsehmitschnitte zahlreicher Konzerte im In- und Ausland, Sieger bei internationalen Wettbewerben wie NDR-Musikpreis für Jazzdirigenten, 1. Preis Leipziger Improvisationswettbewerb, Europ Jazz Contest und Wayne Shorter Award, USA. 8www.olibott.com Referenzen: Zusammenarbeit mit Musikern wie Christof Lauer, Bill Elgart, George Garzone, Laura Andel, Luciana Souza, Rudi Mahall, John Schröder, Frank Möbus, Gebhard Ullmann, Wolfgang Haffner und mit Orchestern wie der NDR Big Band in Hamburg, der RIAS Big Band in Berlin und dem Greg Hopkins Jazz Orchestra in Boston.

Anzeige

Kategorie: Bühne

die naTo

Karl-Liebknecht-Str. 48
04275 Leipzig

Tel.: 0341-3014397

Fax: 0341-3014399

E-Mail: info@nato-leipzig.de

Website: www.nato-leipzig.de

Karl-Liebknecht-Str. 48, 04275 Leipzig

Zurück