Tauschen, verschenken, weitergeben!

Gratis und nicht umsonst!

Bild: © Maria Gregor

Kaum zu glauben, aber es herrscht ein reger Austausch von Ungenutztem auf Leipzigs Straßen. Verschenken und Tauschen, statt neu kaufen.

Anzeige

Für Reudnitzer bietet sich eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit ihre Tauschware an die Frau oder besser an die Box zu bringen. Denn seit einigen Wochen befindet sich im Lene-Voigt-Park eine Tauschbox. Sie  bietet gerade genug Platz für ein paar Bücher, CDs und Schuhe.
Wer es persönlicher möchte, kann sich in einer der zahlreichen Facebook-Gruppen umsehen. Hier wird in der Regel alles hochgeladen, was vor der Tonne gerettet werden soll.
Im größeren Umfang wird die Idee mit einem Umsonst-Laden und einem Tausch-Laden im Leipziger Westen umgesetzt und der Handel ohne Geld blüht.
Leider ufert das Projekt immer wieder aus, verrät eine Verantwortliche. Denn oftmals haben viele Leute den Sinn dahinter nicht verstanden und nehmen ohne nachzudenken.
Dennoch liebt sie ihre ehrenamtliche Arbeit, bei der sie oftmals unvergleichbare Erlebnisse geboten bekommt. Wie einmal, als ein Nackter in den Tausch-Laden kam…, erinnert sie sich.

Bild: © Maria Gregor

FACEBOOK-GRUPPEN

– Free your stuff Leipzig
– Free your books Leipzig
– Verschenk’s Leipzig

von Maria Gregor

Zurück