In der Arena Leipzig ist was los

Eine Welt voller Musik und Stars

Staraufgebot in Leipzigs Arena.
Staraufgebot in Leipzigs Arena.

Bild: Arena Leipzig

Die Arena Leipzig ist die größte Veranstaltungshalle der Stadt. Etwa eine halbe Million Besucher zählt sie jedes Jahr. Wir verraten, welche Stars schon bald unserer Stadt einen Besuch abstatten.

Anzeige

Im Oktober legen gleich zwei Weltstars einen Tour-Stopp in Leipzig ein. Am 17. Oktober 2017 präsentiert zunächst Chris Rea seine „Road Songs for Lovers“. Zwei Tage später stellt James Blunt am 19. Oktober 2017 seine neue Scheibe „The Afterlove“ vor. 

Lang ersehnt, weil durch den späteren Album-Release von „Lang lebe der Tod“ in den Herbst verschoben, betritt am 21. November 2017 nun endlich Casper die Bühne. Der 35-Jährige hat sich in den letzten Jahren als einer DER deutschsprachigen Rapper etabliert. Freunde des Genres sollten sich zudem den 11. Januar 2018 dick im Kalender anstreichen: 20 Jahre nach ihren Anfängen bei dem Berliner Independent-Label „Royal Bunker“ treten Savas und Sido gemeinsam auf. Das gibt geballten deutschen Hip-Hop und dazu den einen oder anderen Überraschungsgast.

Besinnlicher dürfte es am 27. Januar 2018 zugehen, wenn die Synthie-Pop-Formation „a-ha“ mit einem Akustik-Set ihre Fans verzaubert und bekannte Songs in neuem Gewand präsentiert.

Last, but not least seien noch diese zwei Höhepunkte genannt: Vom 25. bis 29. Oktober 2017 zeigen die Weltklasseartisten des Cirque du Soleil Höchstleistungen, eingebunden in eine farbenprächtige magische Show. Am 9. Januar 2018 wiederum verzaubert der Kinowelthit „La La Land“ noch einmal sein Publikum. Ein mehr als 100-köpfiges Symphonieorchester und ein Chor musizieren dazu live.

Wo gibt es Tickets?

Karten für diese und andere Veranstaltungen in der Arena gibt es im Online-Ticketshop der Arena Leipzig auf www.arena-ticket.com, unter der Hotline 0341 2341-100 sowie an der Tageskasse direkt vor Ort (Am Sportforum 2, 04105 Leipzig) werktags von 10 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr.

von Pia Maack

Zurück

Einen Kommentar schreiben (kein Disqus?)