Crizz ist Leipzigs Jazz-Stimme

Local hero

Bild: Steffen Greisinger

Crizz ist eine echter local hero. Mit seiner markanten Stimme und der Gitarre in der Hand musizierte er sich in unser Herz. Der Leipziger spielt weit über Leipzigs Bühnen hinaus.

Anzeige

Mit seiner Klampfe bereist er ganz Deutschland, sogar bis nach Russland und China führte ihn die Musik. Er ist Teil der Band von Jasmin Graf. Die Pop- und Jazzsängerin ist "The Voice of Germany"-Fans sicher ein Begriff. Diesen Erfolg hat sich der sympathische Mann hart erarbeitet.

"Alles hat damit angefangen, dass ich meinen Vater kennen lernen wollte", erinnert Crizz sich zurück. Der damals 16-Jährige wollte über die Musik eine Brücke schaffen. Beim Gitarrenunterricht entdeckte er nicht nur seine Leidenschaft, sondern auch seinen Ehrgeiz. "Andere fangen bereits mit fünf Jahren mit der Musik an, ich hatte einiges nachzuholen und übte Tag und Nacht", schildert der Musiker. 

Er ergatterte sich einen Platz an der Berufsfachschule für Musik in Krombach und legte mit der Ausbildung den Grundstein für seine Karriere. Mittlerweile ist er Jazz-Diplom-Musiker und lebt wieder in Leipzig. Dort hat er sich in Gohlis seinen Rückzugsort erschaffen. Hier schreibt er Texte, gibt sich der Musik hin und bereitet Projekte vor. 2015 erschien Crizz’ erstes Album: "Ich bin". Auch ein zweites sei schon in der Mache, verrät er. 

Crizz live

Von Crizz’ markanter Stimme solltet ihr euch unbedingt einmal in den Bann ziehen lassen. Das ist beispielsweise im Elsterartig möglich. In dem Club spielt er immer am zweiten Donnerstag im Monat "99 Songs". Dabei bestimmt das Publikum, was das Talent zum Besten geben soll. Am vierten Donnerstag im Monat nimmt er an selber Stelle zur "open Stage" wieder die Gitarre in die Hand. Neben ihm sind außerdem alle Musiker und solche, die es werden wollen, aufgerufen, auf die Bühne zu kommen.

Crizz für zu Hause

Das Album des Leipzigers kam 2015 auf den Markt. Teile von „Ich bin“ könnt ihr euch auf der Website von Crizz anhören: Crizz.de.

von Pia Maack

Zurück