10 und 11 fahren bald wieder durchgängig

Südvorstadt

Bild: © Auerbach Verlag

Die Straßenarbeiten auf der Karl-Liebknecht-Straße schreiten voran. Ab dem 24.08. fahren die Straßenbahnen 10 und 11 wieder durchgängig.

Anzeige

Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) melden, dass sie gemeinsam mit der Stadt Leipzig und den Kommunalen Wasserwerken Leipzig zum Finale des Umbaus der Karl-Liebknecht-Straße angesetzt haben. Die LVZ kann vermelden, dass ab Montag, dem 24.08., die Straßenbahnen nach sechs Wochen Vollsperrung wieder über die Großbaustelle in der Karl-Liebknecht-Straße fahren können. Dann wird auch die LVB die neue Haltestelle “Hohe Straße” in Betrieb nehmen, zunächst aber nur in Richtung Innenstadt. Die Bauarbeiten sollen im November fertig gestellt werden.

von Miriam Heinbuch

Zurück