Preisgelder für gute Ideen

Bild: Metropolregion Mitteldeutschland

Im Rahmen der Sächsischen Mitmach-Fonds sucht der Freistaat Sachsen in diesem Jahr zum zweiten Mal eure Ideen! Berwerben könnt ihr euch zu den Themen zivilgesellschaftliches Engagement, Mobilität, Musik, Sport, Kunst, Soziales und Förderung von Kindern und Jugendlichen

Anzeige

Gesucht werden Projekt- und Geschäftsideen, die den Strukturwandel in der Braunkohleregion Mitteldeutschland (Landkreise Leipzig, Nordsachsen, Stadt Leipzig) positiv gestalten.

Projektideen können in den Kategorien "ReWIR" zur Förderung des Miteinander und Zusammenlebens der Menschen sowie "Zukunft MINT" zur Förderung von Kindern und Jugendlichen eingereicht werden. Die Preisstufen wurden angeglichen, so dass Kleinprojekte bis 5.000 Euro, mittlere Projekte bis 10.000 Euro und Großprojekte bis 15.000 Euro ausgezeichnet werden. Neu ist die Kategorie "Existenzgrüner", welche kreative Köpfe mit einer Anschubfinanzierung in der Vorgründungsphase unterstützen will. Es werden regionale innovative Geschäftsideen prämiert, die nachhaltig zur Aufwertung der Region Mitteldeutschland beitragen. 

Die Antragsstellung ist einfach und unkompliziert bis zum 15. März per Online-Formular möglich. Mehr Informationen gibt es online unter mitmachfonds-sachsen.de.

 

von Pia Maack

Zurück