Fitness mal anders

Leavr Leipzig

Bild: PiaMaack

Wem "nur Zocken" nicht sportlich genug ist, der muss einfach mal Virtual Reality im LEAVR ausprobieren, denn dabei kommt man definitiv ins Schwitzen. In Leipzig VR-Studio in der media city wird dir klassisches Gaming, spektakuläre Unterhaltung und ein umfangreiches Fitnessprogramm geboten.

Anzeige

Ihr könnt – indem ihr versucht mit eurem Körper die Balance zu halten – zum Beispiel auf dem Icaros fliegen. Der Icaros ist eine Art Fluggerät, welches ihr mit eurem Körper steuert. Dabei tragt ihr natürlich eine Virtual-Reality-Brille. 
Auch das Laufen auf der Virtuix Omni mit Spezialschuhen ist ein wenig wie Fitness aus einer anderen Welt! Mit der Brille taucht man in coole Cyberwelten ein und muss zum Beispiel beim Bogenschießen seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Klingt easy, geht aber auch ganz schön auf die Kondition.

Wer nicht ganz so sportlich und experimentierfreudig ist, der kann beim Nummer 1 VR-Game Beat Saber ganz klassisch und nur mit VR-Brille und Controllern seinen Körper mit Musik und coolen Moves spielerisch in Form bringen. Der Spaß steht hier ganz klar an erster Stelle und erst am Ende merkt man, wie körperlich intensiv so eine Session doch ist. Das alles dann in Kombination mit echt guter Laune, weil Virtual Reality einfach entspannt. Fitness mal anders im LEAVR. 

von Pia Maack

Zurück