Zukunftssicher durch Weiterbildung

Agentur für Arbeit

Bild:

Die Qualifizierungsoffensive der Bundesagentur für Arbeit eröffnet Unternehmen neue Chancen, sich für die Arbeitswelt 4.0 zu stärken und ihre Mitarbeitenden für die Zukunft fit zu machen.

Anzeige

Was steckt dahinter? Wirtschaftsexperten prognostizieren rapide Veränderungen des Arbeitsmarktes durch Digitalisierung und Automatisierung. Neue Technologien könnten annähernd ein Viertel der aktuellen Berufsbilder ersetzen. Andererseits entstehen durch die Digitalisierung neue Jobs, für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer neue Kompetenzen benötigen. Mit der Qualifizierungsoffensive können sich Unternehmen für diesen Strukturwandel rüsten. Angestellte erhalten erweiterte Möglichkeiten, im Job an einer geförderten Weiterbildung oder Umschulung teilzunehmen. Mit der Qualifizierungsoffensive unterstützt die Arbeitsagentur Unternehmen finanziell darin, gezielt Kompetenzen ihrer Angestellten zu fördern. Voraussetzung ist, dass Kenntnisse und Fähigkeiten über die ausschließlich arbeitsplatzbezogenen, kurzfristigen Anpassungsfortbildungen von bis zu 160 Stunden hinausgehen.

Fragen zur Qualifizierungsoffensive?

Kontakt zum Arbeitgeberservice von Agentur für Arbeit und Jobcenter Leipzig gibt es über die Telefonhotline: 0800 4 5555 20. Weitere Informationen sind online zu finden unter dasbringtmichweiter.de/arbeitgeber.

von Pia Maack

Zurück